FAQs

Warum sind Green Rubin Naturkratzbäume der Artistic-Line so teuer?

Green Rubin Naturkratzbäume der Artistic-Line sind unikale Einzelstücke. Größere Modelle mit mehreren Liege- und Trittflächen sowie Sisalwicklungen erfordern eine mehrwöchige Produktionszeit. Die Zielgruppe für diese Modelle sind Katzenliebhaber mit Sinn für stilvolles Wohnen sowie großer Liebe zu handwerklicher Detailarbeit.

Warum werden bei der Herstellung keine Schrauben verarbeitet?

Die Montage mit Holzdübeln und Leim bedingt eine längere Produktionszeit, schafft jedoch die angestrebte hohe Stabilität und Langlebigkeit. Die Freude über einen Green Rubin Naturkratzbaum währt dank der hohen Verarbeitungsqualität über Jahrzehnte.

Fressen Katzen den Royal Grass® Kunstrasen? Wenn ja, ist dieser giftig?

Royal Grass® Kunstrasen ist für Mensch und Tier gesundheitlich unbedenklich und entspricht der strengen Norm DIN 71-3 (für Kinderspielzeug geeignet). Sollten Ihre Katzen also einen Grashalm verschlucken, wird dieser einfach wieder ausgeschieden.

Können Sisal und Kunstrasen nachbestellt und gewechselt werden?

Ja! Sisal und Kunstrasen, die sich mit den Jahren abnutzen können, können nachbestellt und gewechselt werden. Passgenaue Schablonen von allen Liege- und Trittflächen werden zu diesem Zweck aufbewahrt. Sollten Sie die Wechsel nicht selbst durchführen wollen, besuche ich Sie und Ihre Katzen gerne zu Hause und erledige das für Sie.

Sind die verwendeten Öle, Wachse, Lasuren und Lacke giftig?

Nein! Alle verwendeten Öle, Wachse, Lasuren und Lacke sind mit dem Siegel DIN 71-3 gekennzeichnet (für Kinderspielzeug geeignet).

Wodurch unterscheiden sich Green Rubin Naturkratzbäume von anderen Produkten am Markt?

Green Rubin Naturkratzbäume beeindrucken durch gänzlich neuartiges Design. Wenn nicht anders gewünscht, werden Liege- und Trittflächen der Blätterform des Ursprungsbaumes angepasst. Auch erdige, abgerundete oder Sonderformen werden angefertigt. In Verbindung mit individuell gestalteten Bodenplatten und dem satten Grün eines Deluxe-Kunstrasens erzeugt ein Green Rubin Naturkratzbaum das Abbild eines gesunden, kraftvollen Baumes.

Weshalb wird Kunstrasen anstelle von echtem Rasen verwendet?

Für Liegeflächen Naturrasen zu verwenden birgt Risiken. Es besteht die Gefahr, beim Gießen den Stamm sowie das Holz zu schädigen. Außerdem könnte Naturrasen bei Katzen den Instinkt wecken, darin zu graben und darauf deren Geschäft zu verrichten. Green Rubin verarbeitet einen Deluxe-Kunstrasen (Royal Grass®), der langlebig ist und durch naturgetreue Optik besticht.

Was, wenn meine Katze auf den Kunstrasen uriniert? Ist dieser waschbar?

Alle Kunstrasenflächen werden mit doppelseitigem Klebeband befestigt und lassen sich notfalls abnehmen und reinigen.

Was, wenn meine Katzen älter werden und nicht mehr alle Liegeflächen des Baumes erreichen können?

Kein Problem! Bei Bedarf können zusätzliche Liege- und Trittflächen oder separate Stämme auf den Bodenplatten angebracht werden.